Sonntag, 8. September 2013

Wie Regenbogenstrahlen


Schmetterlinge düsen mit lautem Getöse durch den stillen Lärm.
Sie setzten sich auf die Blumen der Zeit und trinken die Minuten, die Sekunden.
Die Schwarzen Schmetterlinge aus buntem Papier 
fliegen dem nächsten Augenblick hinterher.
Auf den welkenden Blumen bleiben Blutstropfen 
 wie Regenbogenstrahlen zurück.



1 Kommentar:

  1. Das ist schön :) sie nutzen ihre Zeit bis es nicht mehr geht?

    Zum Layout. Ich fände es noch schöner, wenn der halb durchsichtige Hintergrund hier hell und nicht dunkel wäre :) und auch die Schrift einen wärmeren Ton hätte. Dann würde alles die Sonnenstrahlenfarbe aufnehmen :) und die mag ich wie du ja weißt.

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen